Spring Bluegrass Festival Willisau findet neu im Schloss Wyher statt

MUSIKFESTIVAL ⋅ Nach zwölf Jahren im Schweizerischen Agrarmusem Burgrain findet das 19. Spring Bluegrass Festival Willisau im Mai im Wasserschloss Wyher in Ettiswil statt.
02. Januar 2018, 21:04

Im Burgrain werde es grosse bauliche Veränderungen geben, die es verunmöglichen, das Festival dort weiterhin durchzuführen, schreiben die Veranstalter des Spring Bluegrass Festival Willisau in einer Mitteilung.

Neu wird das Musikfestival am 19. Mai 2018 im Wasserschloss Wyher in Ettiswil durchgeführt. «Das wunderschöne und imposante Schloss, 1304 erstmals urkundlich erwähnt, bietet mit seinen zahlreichen Sälen Raum für intensiven Musikgenuss und einmalige Konzerterlebnisse», so die Veranstalter. Drei grosse Räume werden eine Bühne für den Auftritt vieler Bluegrass-Bands aus den Usa, Europa und der Schweiz bieten. Geplant sind Auftritte von Peter Rowan (USA) mit Red Wine (I), Fierce Flowers (F), Midnight Skyracer (UK) und der Schweizer Bands Frets Unlimited sowie Pickheads. Bei einigen Songs werde die in der Kleinkunstszene bekannte Frölein Da Capo mitwirken. 

pd/zfo

Mehr Informationen zum Anlass finden Sie hier.

 

 


Leserkommentare

Anzeige: