Tausendster Besucher der «anderen» Stadtführung

LUZERN ⋅ Die soziale Stadtführung «Abseits Luzern» konnte nach 12 Wochen bereits den tausendsten Gast begrüssen.
15. Juni 2017, 14:37

Bei der Stadtführung zeigen Menschen am Rande der Gesellschaft die Stadt aus ihrer Perspektive und erzählen aus ihrem Alltag. Marco Müller, Präsident des Vereins «Abseits Luzern», freut sich über die gute Bilanz: «Unser Ziel waren 1000 Gäste im ersten Jahr». Aufgrund der grossen Nachfrage seien ab sofort neue Touren für Juli bis September online buchbar.

red


Leserkommentare

Anzeige: