Unbekannter fährt in den Willkommensgruss der Gemeinde

HONAU ⋅ Da hat einer den Willkommensgruss zu wörtlich genommen: Ein Lenker ist in die Begrüssungstafel von Honau gefahren. Doch dann beging er Fahrerflucht.
17. Juni 2017, 11:48

Der Vorfall müsse sich am Freitag nach 22.30 Uhr ereignet haben, mutmasst die Polizei. Gemäss ihrer Mitteilung kam das fragliche Fahrzeug auf der Kantonsstrasse von Gisikon her. In der Rechtskurve eingangs Honau kam das Fahrzeug von der Strasse ab und fuhr – ausgerechnet – in die Willkommenstafel der Gemeinde Honau, die rund drei Meter von Strassenrand entfernt steht. Die Tafel wurde stark beschädigt.

Dem Lenker scheint der Zwischenfall mit der Willkommenstafel nicht willkommen gewesen zu sein:  Er machte sich mit seinem Auto aus dem Staub. Doch die Polizei fand Rückstände, die darauf schliessen lassen, dass man nach einem dunklen Saab Ausschau halten müsse. Dieser dürfte auf der rechten Fahrzeugseite beschädigt sein.

Die Luzerner Polizei sucht den verantwortlichen Lenker oder Personen, welche Angaben zum Verkehrsunfall machen können. Diese werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 041 248 81 17 zu melden.

pd/cv
 


Leserkommentare

Anzeige: