Zwei junge Sprayer auf frischer Tat ertappt

NEUENKIRCH ⋅ Eine Patrouille der Luzerner Polizei hat zwei Sprayer auf frischer Tat ertappt. Die beiden jungen Männer müssen sich für die Sprayereien an den Brückenpfeilern verantworten.
06. Februar 2018, 08:41

Am Sonntagabend, 17.45 Uhr, bekam die Luzerner Polizei einen Hinweis auf mögliche Sprayer. Eine Patrouille der Luzerner Polizei machte daraufhin bei der Umfahrungsstrasse Sempach Station einen Kontrollgang.

Dabei konnten zwei junge Männer angehalten und kontrolliert werden, wie die Luzerner Polizei am Dienstag mitteilte. Die beiden 18 und 19 Jahre alten Schweizer gaben die Sachbeschädigung durch Sprayereien an den Brückenpfeilern zu. Sie müssen sich vor der Staatsanwaltschaft Sursee verantworten. (pd/zim)

Anzeige: