69-Jährige schätzt Überholmanöver falsch ein

OBERDORF ⋅ Am Samstagmittag wollte eine Autofahrerin auf der Kantonsstrasse vor Oberdorf einen Traktor überholen. Es reichte nicht ganz. Verletzt wurde beim Unfall niemand.
16. September 2017, 18:53

Die 69-jährige Autolenkerin fuhr um 12.25 Uhr auf der Kantonsstrasse von Dallenwil in Richtung Oberdorf. Wie die Polizei in ihrer Medienmitteilung weiter schreibt, schloss sie auf einen in gleiche Richtung fahrenden Traktor mit Anhänger auf. Die Frau entschloss sich zum Überholmanöver.

Dabei sei sie seitlich-frontal mit einem korrekt Richtung Engelberg fahrenden Auto wie auch mit dem vorderen linken Rad des Traktors kollidiert. Verletzt wurde beim Unfall niemand. Es entstand aber beträchtlicher Sachschaden, so die Polizei.

pd/kst

Anzeige: