Autofahrer durchbricht schleudernd einen Zaun – und landet auf der Wiese

BUOCHS ⋅ Auf der Stanserstrasse in Buochs ist ein Autofahrer auf der mit Schneematsch bedeckten Fahrbahn ins Schleudern geraten.

06. Februar 2017, 12:31

Der 30-jährige Autofahrer war auf der Stanserstrasse von Buochs herkommend in Richtung Stans unterwegs. Kurz nach der Unterführung Fadenbrücke geriet er mit seinem Auto auf der leicht mit Schneematsch bedeckten Fahrbahn ins Schleudern. Dabei überquerte er einen Veloweg und kollidierte mit einem Zaun.

Nach dieser Odyssee kam er auf einer angrenzenden Wiese zum Stehen. Verletzt wurde beim Unfall niemand – der Sachschaden ist jedoch beträchtlich.

 

pd/nop


Login


 

Anzeige: