Mehrere Monate Baustelle mitten durchs Dorf

HERGISWIL ⋅ Die Kantonsstrasse durch Hergiswil wird tiefgreifend saniert. Deshalb kommt es zu Verkehrseinschränkungen.

14. Januar 2016, 11:17

Im Abschnitt Strandbad bis Sonnenbergstrasse werden ab Montag, 18. Januar umfangreiche Tiefbau- und Belagsarbeiten auf der Kantonsstrasse sowie auf den beidseitigen Trottoirs ausgeführt werden. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Ende Juli.

Wie die Baudirektion des Kantons Nidwalden mitteilt, wird Strassenoberbau erneuert, Fundationen und der Belag ersetzt, eine neue Strassenentwässerung eingebaut sowie die Trinkwasserleitung und Trasseebauten für diverse Werkleitungen erneuert.

Die Arbeiten erfolgen in Etappen, wobei jeweils eine Fahrspur und das angrenzende Trottoir gesperrt sind. Der Verkehr wird mit einer Lichtsignalanlage geregelt. Für Fussgänger steht immer ein Trottoir zur Verfügung. Die Zu- und Wegfahrten zu den angrenzenden Strassen und Liegenschaften sind je nach Bauablauf für kurze Zeit unterbrochen.

pd/cv


Login


 

Leserkommentare

Anzeige: