Zentralbahn lanciert App für Strecke Luzern - Interlaken

STANSSTAD ⋅ Die App «LiveGuide» der Zentralbahn ist ein digitaler Reisebegleiter, welchen Zugfahrende auf der Strecke zwischen Luzern und Interlaken nutzen können. Unter anderem erscheinen bei der Durchfahrt automatisch GPS-gesteurte Informationen auf dem Smartphone oder Tablet.
06. Juni 2016, 13:45

Die neue App «LiveGuide» vermittelt Hintergrundinformationen zur Zentralbahn, zur Bahnstrecke und zu den wichtigsten Sehenswürdigketien. Die von der Zentralbahn lancierte App zeigt dem Nutzer auf einer Karte auch auf, wo er sich befindet und wann das nächste Highlight kommt. Die Angaben zur Sehenswürdigkeit erscheinen automatisch, sobald sich der Fahrgast in der Nähe davon befindet. «Dieses Angebot entspricht ganz der Strategie, uns im Freizeitverkehr, welcher etwa 75 Prozent unserer Fahrgäste abdeckt, noch stärker zu positionieren», sagt der Geschäftsführer der Zentralbahn Renato Fasciati  dazu.

Entwickelt hat die App die Schweizer Firma Netcetera. Die App bietet Text, Bild und Audiofiles an. Alle Informationen sind in den Sprachen Deutsch, Englisch und Chinesisch verfügbar. Ein knapp dreiminütiger Film zeigt zudem die Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke aus der Sicht des Lokführers im Führerstand.

Die App ist kostenlos und zum Download in den App-Stores für Android und iOS verfügbar. Auf der Zugfahrt selber sei die App ohne Internet-Empfang nutzbar, informiert die Zentralbahn am Montag. Den Download empfiehlt die Zentralbahn aber im Vorfeld per Wireless-Lan.
 

pd/spe

 


Leserkommentare

Anzeige: