Auffahrunfall mit hohem Sachschaden

ENNETBÜRGEN ⋅ Am Mittwoch hat sich in Ennetbürgen auf der Stanserstrasse ein Verkehrsunfall ereignet. Es entstand hoher Sachschaden.
28. September 2017, 06:55

Die beiden beteiligten Autofahrer fuhren am Mittwoch um zirka 17:15 Uhr hintereinander auf der Stanserstrasse von Ennetbürgen in Richtung Stans. Als der vordere Lenker seine Geschwindigkeit verringerte, um nach links in einen Garagenbetrieb abbiegen zu können, bemerkte dies der nachfolgende Lenker zu spät. Es kam daher zu einer massiven Auffahrkollision.

Verletzt wurde dabei niemand. An einem der Fahrzeuge entstand Totalschaden, es wurde mittels Abschleppfahrzeug aufgeladen und weggeführt. Im Einsatz stand auch eine Putzmaschine zur Reinigung der Unfallstelle.

pd/shä

Anzeige: