Gesprengter Briefkasten – Polizei sucht Zeugen

ENNETMOOS ⋅ Am späten Mittwochabend meldeten Anwohner in Ennetmoos der Polizei, dass sie einen lauten Knall gehört hätten. Wenig später fanden die Anwohner einen demolierten Briefkasten vor.
28. Dezember 2017, 07:58

Eine unbekannte Täterschaft hat in der Nacht vom Mittwoch auf Donnerstag im Bereich Chilenmattli in St. Jakob ein Briefkasten mit einem Knallkörper beschädigt. Wenig später ging eine weitere Meldung über einen lauten Knall im Quartier Turmatt / Steinersmatt in Stans ein, so die Kantonspolizei Nidwalden in eine Mitteilung. Ob die beiden Detonationen in direktem Zusammenhang stehen, wird nun durch die Kantonspolizei abgeklärt.

Personen, welche Angaben zu den genannten Vorfällen machen können, werden gebeten sich unter der Telefonnummer 041 / 618 44 66 zu melden.

pd/zfo

Anzeige: