Nidwaldner Kantonalbank lanciert neues E-Banking

BANK ⋅ Die Nidwaldner Kantonalbank (NKB) lanciert ihr modernisiertes E-Banking. Die Umstellung verläuft gestaffelt.
15. November 2017, 09:15

2700 ausgewählten NKB-Kunden profitieren bereits vom neuen E-Banking. Nun ist die Umstellung bei den weiteren Privatkunden angelaufen, wie die NKB mitteilt. Sie läuft noch bis Mitte Januar 2018, ab Ende Februar des nächsten Jahres erhalten auch Firmenkunden Zugriff auf die neue Oberfläche. Die neue Oberfläche sei inhaltlich schlanker und übersichtlicher als die Vorgänger-Version, heisst es weiter.

Auf der Startseite seien alle zentralen Funktionen wie Zahlungserfassung, Vermögensübersicht, Finanzassistent und die letzten Transaktionen zusammengefasst dargestellt und abrufbar. Die Prozesse im Hintergrund und auch das Login-Verfahren bleiben wie gehabt. Auf den Tablets erscheint die neue Plattform in optimierter Darstellung. Das Design und die Funktionalität der App verändert sich nicht.

pd/rem

Video: Das neue E-Banking der Nidwaldner Kantonalbank

Die Nidwaldner Kantonalbank hat ihr E-Banking überarbeitet. Ein Überblick. (Youtube / Nidwaldner Kantonalbank, 15.11.2017)




Leserkommentare

Anzeige: