Schwangere Frau bei Unfall auf der Autobahn A2 verletzt

STANS ⋅ Auf der A2 in Stans sind zwei Autos miteinander kollidiert. Eine Frau musste mit unbekannten Verletzungen ins Spital gefahren werden.
08. Februar 2018, 10:06

Am Donnerstag, ca. 8 Uhr, fuhren zwei Autos auf dem Überholstreifen in Richtung Luzern. Kurz nach der Einfahrt Stans Nord kollidierte das vorausfahrende Auto mit der linken Fahrbahnbegrenzung. Anschliessend schleuderte das Fahrzeug und kollidierte mit dem nachfolgenden Auto, wie die Kantonspolizei Nidwalden mitteilte.

Durch den Aufprall zog sich eine schwangere Frau noch unbekannte Verletzungen zu. Sie wurde mit dem aufgebotenen Rettungsteam zur Kontrolle ins Kantonsspital nach Stans gebracht.

Beim Unfall entstand grosser Sachschaden an den Unfallfahrzeugen und an der Strasseninfrastruktur.

Die genaue Unfallursache ist noch unklar und wird nun durch die Kantonspolizei Nidwalden abgeklärt.  (pd/zim)

 

Anzeige: