Sie teilen ihre Reisen mit Lesern

STANS ⋅ Zwei Jahre reisten sie entlang der antiken Handelsroute durch die Länder Zentral- und Südostasiens: Jetzt berichten die Stanser Reisenomaden Ruth und Walter Odermatt in einem Buch über ihre Abenteuer.
06. Dezember 2017, 08:23

Philipp Unterschütz

philipp.unterschuetz@nidwaldnerzeitung.ch

Vor acht Jahren verkauften die Stanser Ruth (59) und Walter Odermatt (57) ihre Bäckerei. «Lange hatten wir davon geträumt, wie es wohl ist, alles aufzugeben und mit einem eigenen Fahrzeug die Welt zu entdecken», erzählt Walter Odermatt. Nach einer Reise über die berühmte Panamericana durch Nord- und Südamerika ging es ab 2014 in den Osten.

Über 65000 Kilometer legten sie mit ihrem Wohnmobil auf der Seidenstrasse zurück. Kreuz und quer reisten sie durch mehr als ein Dutzend zentral- und südostasiatische Länder, insbesondere durch China und Indien. Sie befuhren den Khardung La in Nordindien, einen der weltweit höchsten befahrbaren Pässe auf 5602 Metern über Meer, entdeckten die Schönheiten entlang der Seidenstrasse und erlebten unzählige Abenteuer und interessante Begegnungen.

Buch über Erfahrungen geschrieben

Die antike Seidenstrasse ist ein altes Netz von Karawanenstrassen, deren Hauptroute das Mittelmeer auf dem Landweg über Zentralasien mit Ostasien verband. Auf der Seidenstrasse wurden nicht nur Seide, Gold und Silber gehandelt, sondern auch Ideen, Religionen und ganze Kulturen gelangten darüber von Ost nach West und umgekehrt.

«Immer wieder wurden wir von Lesern unseres Reiseblogs gefragt, warum wir kein Buch schreiben», sagt Walter Odermatt. Als sie im Februar und März 2017 in Prince Albert in Südafrika – seit 2016 reisen sie auf dem afrikanischen Kontinent umher – die Fotogalerie von ausgewanderten Schweizern führten, blieb Walter Odermatt genug Zeit, um die Idee umzusetzen. Unterdessen sind die Odermatts weiter gereist und momentan in Angola unterwegs.

70 Bilder auf 288 Seiten

Nun liegt das Buch «Abenteuertour Seidenstrasse» vor, ein 288 Seiten dickes Werk mit über 70 Bildern. Walter Odermatt lässt die Leser die lange Reise durch anschauliche Beschreibungen von Landschaft, Menschen und Erlebnissen intensiv miterleben. Und wer davon träumt, sich vielleicht selbst einmal dem Mythos der Seidenstrasse hinzugeben, bekommt im Buch viele fundierte Reisetipps und Zusatzinformationen zu den befahrenen Ländern und Routen.

Hinweis

«Abenteuertour Seidenstrasse» von Walter Odermatt. Reise Know-How Verlag, ISBN 978-3-89662-525-0. Erhältlich ab 11. Dezember bei Bücher von Matt Stans (25.90 Franken), im Guetli Shop Stans und im Internet.


Leserkommentare

Anzeige: