Sie wollen in den Landrat einziehen

NIDWALDEN ⋅ 158 Frauen und Männer wollen am 4. März einen Sitz im 60-köpfigen Kantonsparlament erobern. 13 Landräte treten nicht mehr zur Wahl an.
10. Januar 2018, 05:00

Zusammenstellung Martin Uebelhart

martin.uebelhart@nidwaldnerzeitung.ch

Für die Landratswahlen haben sich auf insgesamt sieben verschiedenen Listen 158 Frauen und Männer angemeldet (wir berichteten). 47 Kandidaten sitzen bereits im Parlament, 111 stellen sich neu zur Wahl. 110 Kandidaturen stammen von Männern, 48 von Frauen. 13 Landräte treten nicht mehr an.

Stans

Der Gemeinde stehen 12 Landratssitze zu. Dafür beworben haben sich 34 Kandidaten:

SVP: Lilian Bruggmann, kaufm. Angestellte/Hausfrau, 1955, neu; Jörg Genhart, dipl. Betriebswirtschafter HF, 1974, bisher; Toni Niederberger-Kreienbühl, Bauplaner/eidg. dipl. Energieberater, 1974, neu; Walter Odermatt, dipl. Landwirt, 1965, bisher; Armin Roth, Elektroniker/Teamleiter, 1971, neu; Peter Wyss, eidg. dipl. Verkaufsleiter, 1956, bisher.

CVP: Markus Amstutz, Versicherungsfachmann, 1967, neu; Elia Arato-Santos, kaufm. Angestellte, 1968, neu; Andreas Gander-Brem, Dr. med. dent. Zahnarzt, 1964, bisher; Peter Kaiser, Landwirt, 1964, neu; Markus Leuthold, Religionspädagoge, 1967, neu; Astrid von Büren Jarchow, Dr. phil. Neuropsychologin, 1971, neu.

SP/Juso: Nadia Christen, wissenschaftliche MA/Archivarin, 1980, neu; Susi Ettlin Wicki, dipl. Hebamme FH, 1967, bisher; Seraina Furger, Studentin, 1999, neu; Daniel Niederberger, dipl. Architekt HTL, 1970, bisher; Hubert Rüttimann, Bauingenieur HTL, 1968, neu; Meret von Matt, Studentin, 2000, neu.

Grüne: Noah Businger, Student Geschichte/Geomatiker EFZ, 1993, neu; Martina Gander, Tourismusfachfrau HF, 1980, neu; Katharina Huber, Umwelt­ingenieurin FH, 1974, neu; Steff Hürlimann, Maler/Allrounder, 1968, neu; Maja Schelldorfer, Kulturschaffende/Familienfrau, 1965, neu; Conrad Wagner, Mobilitätsplaner, 1959, bisher; Regula Wyss-Kurath, dipl. Pflegefachfrau HF, 1965, bisher; Verena Zemp, dipl. Pflegefachfrau HF/Leitung Gesundheitsdienst, 1966, neu; Benno Zurfluh, dipl. HLK Ing. FH/Unternehmer, 1961, neu.

FDP: Kilian Duss, Senior-Verkaufsingenieur, 1971, neu; Edi Engelberger, Unternehmer, 1967, bisher; Andreas Hildenbrand, Berater für Unternehmenskommunikation, 1967, neu; Guido Infanger, Kaufmann, 1976, neu; Beat J. Klarer, Marketingleiter, 1952, neu; Beatrice Richard-Ruf, Kauffrau, 1962, bisher; Lukas Wyss, Verkaufsberater, 1979, neu.

Beckenried

Der Gemeinde stehen 5 Landratssitze zu. Dafür beworben haben sich 15 Kandidaten:

SVP: Urs Amstad, Einkäufer, 1975, bisher; Bruno Berlinger, kaufm. Angestellter, 1957, neu; Urspeter Käslin, Ing. FH Informatik, 1970, neu.

Unabhängiges Politisieren: Pierre Nemitz, Hafner/Ofenbauer, 1971, neu.

CVP: Stefan Durrer, Führungsfachmann mit eidg. FA/Leiter Postfilialen, 1965, neu; Thomas Käslin, Meisterlandwirt, 1966, neu; Markus Schaller, dipl. Ingenieur ETH, 1961, neu.

SP/Juso: Anja Schaller, Fachfrau Gesundheit/Studentin, 1992, neu.

Grüne: Sabine Achermann, Studentin soziale Arbeit, 1988, neu; Erika Liem Gander, Pflegefachfrau HF, 1971, neu; Markus Vogel, Elektroinstallateur, 1984, neu; Claudio Völkle, Sprachlehrer, 1960, neu.

FDP: Urs Christen, Finanzplaner mit eidg. FA/Pensionskassenspezialist KMU, 1981, neu; Adrian Murer, Unternehmer, 1973, neu; Markus Reding, Geschäftsführer, 1971, neu.

Buochs

Der Gemeinde stehen 8 Landratssitze zu. Dafür beworben haben sich 19 Kandidaten:

SVP: Albert Ernst Frank, Geschäftsführer, 1954, bisher; Josef «Sepp» Gabriel, Landwirt, 1967, neu; David Kesseli, Informatiker, 1965, neu; Peter Waser, Pensionär, 1953, bisher.

CVP: Josef Bucher, dipl. Ing. HTL/NDS, 1955, bisher; Bruno Christen, Geschäftsführer, 1969, bisher; Josef «Bebbo» Odermatt, Pensionär, 1948, neu; Franziska Rüttimann, Primarlehrerin, 1974, neu.

SP/Juso: Isabel Christen, Sekundarlehramt Uni Freiburg, 1995, neu.

Grüne: Blanka Achermann, Sozialarbeiterin, 1945, neu; Gerdt-Detlef Bucher, Journalist und Historiker, 1956, neu; Nanette Bucher, Sozialarbeiterin BSc, 1989, neu; Monika Egli, dipl. Gymnasiallehrerin, 1955, neu; Mirjam Küttel, Lehrperson für Gestaltung und Kunst, 1989, neu; Julia Steiner, schulische Heilpädagogin, 1991, neu.

FDP: Andreas Rösli, Chemielaborant, 1955, neu; Rudolf Wanzenried, Leiter Personal/Administration, 1964, bisher; Niklaus Waser, Betriebsangestellter Zentralbahn, 1961, bisher; Kilian Zwyssig, Rechtsanwalt und Notar, 1974, neu.

Dallenwil

Der Gemeinde stehen 3 Landratssitze zu. Dafür beworben haben sich 8 Kandidaten:

SVP: Alexander Joller, Sanitärinstallateur, 1968, bisher; Martin Reynolds, Projektleiter, 1987, neu.

CVP: Alfred Urs Mathis, Kaufmann/Versicherungsberater, 1964, neu; René Wallimann, Verkaufsleiter, 1969, bisher.

Grüne: Anita Berisha, Leitung Administration, 1985, neu; Andreas Grütter, Heimleiter, 1960, neu.

FDP: Sandro Christen, Supervisor, 1982, neu; Irene Odermatt Eggerschwiler, kaufm. Angestellte, 1971, bisher.

Emmetten

Der Gemeinde stehen 2 Landratssitze zu. Dafür beworben haben sich 4 Kandidaten:

SVP: Stefan Müller, kaufm. Angestellter, 1978, neu; Sepp Odermatt, Unternehmer, 1961, bisher.

CVP: Alice Zimmermann, Familienfrau/ Köchin/Serviceangestellte, 1961, bisher.

FDP: Roman Huber, Tiefbautechniker TS, 1975, neu.

Ennetbürgen

Der Gemeinde stehen 6 Landratssitze zu. Dafür beworben haben sich 15 Kandidaten:

SVP: Pius Furrer, Küchenchef/Gastrounternehmer, 1959, bisher; Ueli Gabriel, Landwirt, 1980, neu; Claudio Hübscher, Informatiker EFZ/Softwareentwickler, 1996, neu.

Parteilos: Markus Landolt, Arzt, 1963, bisher.

CVP: Sepp Odermatt-Niederberger, Landwirt, 1962, neu; Mario Röthlisberger, Versicherungsberater, 1993, neu; Therese Rotzer-Mathyer, Rechtsanwältin und Notarin, 1964, bisher.

Grüne: Renato Christen, Koch, 1987, neu; Christopher Fergg, Maschinen­ingenieur FH, 1990, neu; Julia Hodel, Studentin, 1993, neu; Alexander Huser, Produktmanager/Student, 1988, neu; Benjamin Kurmann, Student, 1988, neu.

FDP: Gianni Clavadetscher, Personalleiter, 1970, neu; Andreas Kälin, Student – Master Betriebswirtschaft, 1990, neu; Dominik Steiner, Wirtschaftsinformatiker, 1973, neu.

Ennetmoos

Der Gemeinde stehen 3 Landratssitze zu. Dafür beworben haben sich 7 Kandidaten:

SVP: Eliane Gander-Zimmermann, Bankfachfrau/Hausfrau, 1977, neu; Markus Walker, CRM-Entwickler, 1968, bisher.

CVP: Regina Durrer, Wirtschaftslehrperson, 1971, neu; Peter Scheuber, Landwirt, 1962, bisher.

Grüne: Thomas Wallimann-Sasaki, Theologe, 1965, bisher; Anita Z’Rotz, Biobäuerin, 1984, neu.

FDP: Raphael Bodenmüller, Ökonom/Unternehmer, 1963, neu.

Hergiswil

Der Gemeinde stehen 8 Landratssitze zu. Dafür beworben haben sich 25 Kandidaten:

SVP: Josef Blättler, Pensionär, 1949, neu; Michèle Blöchliger, lic. iur. Rechtsanwältin, 1967, bisher; Christoph Keller, Leiter Administration und Finanzen, 1963, bisher; Hermann Herren, Regionalleiter, 1957, neu.

CVP: Martin Blättler, dipl. Architekt ETH, 1969, bisher; Karin Costanzo, Advokatur- und Treuhandassistentin, 1972, bisher; Margrit Rigert, kaufm. Angestellte, 1967, neu; Stefan Walker, Bankfachmann, 1953, neu; Jürg Weber, Generalagent, 1957, neu.

SP/Juso: Sandra Niederberger, Sozialpädagogin i. A., 1992, neu; Esther Steinmann, Lehrerin integrative Förderung, 1979, neu; Patrick Zimmermann, Sanitärinstallateur EFZ, 1998, neu.

Grüne: Esther Bucheli, Fachlehrerin, 1955, neu; Ilona Cortese-Keiser, Fachfrau Küchenbau, 1964, bisher; Francesco Paolo Firringa, Sachbearbeiter, 1964, neu; Philipp Niederberger, Controller, 1971, neu; Ulrike Raschke, Pflegefachfrau HF, 1964, neu.

FDP: Philippe Banz, Agenturleiter Versicherungen, 1984, bisher; Markus Berger, Firmenkundenberater, 1979, neu; Reto Hartmann, Elektroingenieur HTL, 1955, neu; Julia Henseleit, Application Operation Manager, 1986, neu; Niklaus Reinhard, dipl. Architekt ETH, 1965, bisher; Ruedi Waser, Ökonom/Unternehmer, 1952, bisher; Andreas Weisshaupt, Jurist/MBA Finance, 1978, neu; Remo Zberg, Kaufmann/Versicherungsberater, 1953, neu.

Oberdorf

Der Gemeinde stehen 4 Landratssitze zu. Dafür beworben haben sich 11 Kandidaten:

SVP: Bruno Niederberger, Informatiker, 1971, neu; Armin Odermatt-Christen, Bauführer, 1970, bisher.

CVP: Christoph Baumgartner, Bankleiter, 1975, neu; Stefan Hurschler, Kaufmann, 1990, bisher; Joseph Niederberger, Agenturleiter, 1969, bisher.

SP/Juso: Lea Odermatt, dipl. Geologin, 1978, neu.

Grüne: Doris Hellmüller, Geschäftsführerin, 1964, neu; Ueli Odermatt, Prüf- und Messtechniker, 1971, neu; Peter Schmid, Psychologe, 1980, neu.

FDP: Stefan Bosshard, dipl. Wirtschaftsprüfer/Leiter Konzernrechnung, 1972, bisher; Judith Odermatt-Fallegger, Gemeindepräsidentin/Detailhandelsfachfrau, 1963, neu.

Stansstad

Der Gemeinde stehen 6 Landratssitze zu. Dafür beworben haben sich 14 Kandidaten:

SVP: Ruedi Ammann, dipl. Ing. HTL, 1965, neu; Roland Blättler, Wirtschaftsinformatiker, 1961, neu; Stefan Ludwig, eidg. dipl. Luftverkehrsangestellter, 1964, neu.

CVP: Claudio Bortoluzzi, Verkauf Aussendienst, 1956, neu; Norbert Rohrer, dipl. Biologe, 1948, bisher; Angelika Schütz, Kauffrau, 1977, neu.

Grüne: Nicola Bucher, Familienfrau/Pflegefachfrau in Pension, 1947, neu; Elena Kaiser, Kulturmanagerin, 1976, neu; Dominic Starkl, Informatiker, 1990, bisher; Robert Zwyssig, Landwirt, 1957, neu.

FDP: Ruedi Waser-Niederberger, eidg. dipl. Finanzplanungsexperte, 1958, bisher; René Schuler, eidg. dipl. Elektro­installateur, 1984, neu; Lilian Lauterburg-Trösch, Familienfrau, lic. phil. nat. Biologie, 1959, bisher; Simon Kaspar, dipl. Ing. Raumplanung/Immobilien­bewerter, 1976, neu.

Wolfenschiessen

Der Gemeinde stehen 3 Landratssitze zu. Dafür beworben haben sich 6 Kandidaten:

SVP: Leo Amstad, Landmaschinenmechaniker, 1980, neu; Urs Zumbühl, Elektroinstallateur, 1980, bisher.

CVP: Sabina Knobel Niederberger, Familienfrau, 1969, neu; Othmar Odermatt, Meisterlandwirt, 1955, bisher.

FDP: Manfred Christen, Betriebsökonom, 1970, neu; Remigi Zumbühl, Bauleiter, 1963, neu.


Leserkommentare

Anzeige: