7-jähriger Bub bei Verkehrsunfall in Dallenwil verletzt

NIDWALDEN ⋅ Am Montagnachmittag ist ein siebenjähriger Bub in Dallenwil von einem Auto angefahren und leicht verletzt worden. Die Fahrzeuglenkerin brachte ihn daraufhin zur nächsten Arztpraxis.

Wie die Kantonspolizei Nidwalden informiert, hat sich der Unfall gegen 16.00 Uhr ereignet. Eine Fahrzeuglenkerin war mit ihrem Wagen auf der Stettlistrasse Richtung Dorfplatz unterwegs als plötzlich ein siebenjähriger Bub von rechts auf die Fahrbahn sprang.

Das Kind wurde von dem Fahrzeug erfasst und zum Glück nur leicht im Gesicht verletzt. Die Lenkerin brachte ihn dennoch zur nächsten Arztpraxis, wo er nach ambulanter Behandlung wieder entlassen werden konnte.

pd/mbo


Login


 

Anzeige: