Bus und Auto streifen sich im Kreisel

STANS ⋅ Im Kreisel Kreuzstrasse in Stans ist es am Mittwochnachmittag zu einem Unfall gekommen. Ein Bus und ein Auto hatten sich gestreift.

Der Unfall ereignete sich laut Angaben der Kantonspolizei Nidwalden am Mittwochnachmittag gegen 16.35 Uhr. Ein nicht ortskundiger Car-Chauffeur fuhr auf der Riedenstrasse in Richtung Kreisel Kreuzstrasse. Der Chauffeur benutzte die Einspurstrecke in Richtung Autobahn A2 Luzern. Als dieser den inneren Kreisel befuhr, übersah er ein rechts neben ihm fahrendes Auto, welches von der Riedenstrasse in Richtung Buochs abbog.

In der Folge kam es im Kreisel zu einer Streifkollision zwischen den beiden Fahrzeugen. An beiden Fahrzeugen entstand beträchtlicher Sachschaden. Verletzt wurde niemand.

pd/rem


Login


 

Anzeige: