Keine Züge zwischen Hergiswil und Stansstad am Wochenende

NIDWALDEN ⋅ Die Zentralbahn-Strecke zwischen Hergiswil und Stansstad bleibt am kommenden Wochenende wegen Bauarbeiten gesperrt. Es verkehren Ersatzbusse.

Die Bahnstrecke zwischen Hergiswil und Stansstad ist von Freitagabend, 1. April ab 21.30 Uhr durchgehend bis und mit Sonntag, 3. April bis Betriebsschluss gesperrt. Die Sperrung ist nötig, weil das Bundesamt für Strassen (Astra) im Zuge der Sanierung der Achereggbrücke Hilfsbrücken einbaut. Die Zentralbahn nutzt diese Streckensperre, um im Loppertunnel zwischen die Fahrleitungen aus dem Jahre 1964 durch neue moderne Deckenstromschienen zu ersetzen.

Während der Sperre verkehren Bahnersatzbusse zwischen Hergiswil und Stansstad. Damit die Anschlüsse gewährleistet sind, muss der Fahrplan angepasst werden. 

Im Anschluss an diese Totalsperre werden an der Achereggbrücke und im Loppertunnel weitere Sanierungsarbeiten ausgeführt. Hierfür wird vom 4. April bis 20. Mai die Strecke zwischen Hergiswil und Engelberg jeweils in den Nächsten Sonntag/Montag bis Donnerstag/Freitag (ohne Feiertage) ab 21.55 Uhr bis Betriebsschluss durch Busse ersetzt. Damit die Anschlüsse in Hergiswil Richtung Luzern gewährleistet sind, werden die Abfahrtszeiten ebenfalls angepasst.

pd/rem


Login


 

Leserkommentare

Anzeige: