Neue Luzerner Zeitung Online

Mehrere Monate Baustelle mitten durchs Dorf

HERGISWIL ⋅ Die Kantonsstrasse durch Hergiswil wird tiefgreifend saniert. Deshalb kommt es zu Verkehrseinschränkungen.

Im Abschnitt Strandbad bis Sonnenbergstrasse werden ab Montag, 18. Januar umfangreiche Tiefbau- und Belagsarbeiten auf der Kantonsstrasse sowie auf den beidseitigen Trottoirs ausgeführt werden. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Ende Juli.

Wie die Baudirektion des Kantons Nidwalden mitteilt, wird Strassenoberbau erneuert, Fundationen und der Belag ersetzt, eine neue Strassenentwässerung eingebaut sowie die Trinkwasserleitung und Trasseebauten für diverse Werkleitungen erneuert.

Die Arbeiten erfolgen in Etappen, wobei jeweils eine Fahrspur und das angrenzende Trottoir gesperrt sind. Der Verkehr wird mit einer Lichtsignalanlage geregelt. Für Fussgänger steht immer ein Trottoir zur Verfügung. Die Zu- und Wegfahrten zu den angrenzenden Strassen und Liegenschaften sind je nach Bauablauf für kurze Zeit unterbrochen.

pd/cv

Login


 
Diskutieren Sie mit
Die Redaktion sichtet die Leserkommentare und schaltet sie zwischen 7 und 19 Uhr frei. Sie behält sich vor, Beiträge, die die Spielregeln zur Kommentarfunktion verletzen, nicht zu publizieren oder zu kürzen. Am meisten Chancen haben Kommentare, die direkt auf einen Artikel eingehen. Beiträge mit ehrverletzenden, rassistischen oder unsachlichen Äusserungen publizieren wir nicht. Der Korrespondenzweg ist ausgeschlossen. Leserkommentare können vollständig oder auszugsweise in der Neuen Luzerner Zeitung und ihrer Regionalausgaben publiziert werden.


Die Kommentarfunktion steht für diesen Artikel nicht mehr zur Verfügung. Entweder ist der Diskussionszeitraum abgelaufen oder die Diskussion zu diesem Thema wird in einem separaten Forum weitergeführt. Siehe www.luzernerzeitung.ch/forum

Anzeige:

Anzeige:

Webcam

Emmetten - Waldibahn Emmetten - Waldibahn

Anzeige:

Newsletter zur Region? Hier bestellen

Newsletter

zugerpresse.ch Jeden Mittwoch Neu

Zugerpresse