Über den Mühlebach gibt es eine neue Brücke

STANSSTAD ⋅ Die Brücke über den Mühlebach im Dorfzentrum von Stansstad wird neu gebaut. Damit verschwindet die künstliche Verengung.

Mit zwei Baumstämmen entlang der Fahrbahn wird seit 2012 die Fahrbahn der Brücke über den Mühlebach verengt. Damit soll verhindert werden, dass sich auf der Brücke Fahrzeuge kreuzen. Grund für die Massnahme: Untersuchungen hatten ergeben, dass die Brücke nur noch vermindert tragfähig ist.

Die Brücke wird nun ersetzt. Nachdem die Genehmigungen von Kanton und Gemeinde vorliegen, werden die Bauarbeiten Mitte Oktober beginnen. Die neue Brücke ist eine Ortbetonkonstruktion mit einer beabsichtigten Dauerhaftigkeit für die nächsten 75 Jahre. Die Brücke soll eine minimale Strassenbreite von 5,60 Metern aufweisen und für Fahrzeuge mit einem Gewicht bis 40 Tonnen geeignet sein. Zudem soll sie einem Jahrhunderthochwasser standhalten.

pd/cv


Login


 

Leserkommentare

Anzeige: