Neue Luzerner Zeitung Online

Velofahrerin bei Sturz verletzt

NIDWALDEN ⋅ In Stans ist eine Velofahrerin gestürzt und hat sich Kopfverletzungen zugezogen. Weil die genauen Umstände des Sturzes unklar sind, sucht die Polizei Zeugen.

Soweit bis jetzt bekannt ist, muss die 49-jährige Frau am Mittwochmorgen kurz nach 8 Uhr auf der Engelbergstrasse von Oberdorf in Richtung Stans unterwegs gewesen sein. Gemäss Mitteilung der Kantonspolizei Nidwalden stürzte sie auf Höhe der Tankstelle (Engelbergstrasse 48) und zog sich Kopfverletzungen zu.

Eine Ambulanz des Rettungsdienstes brachte die Verunfallte ins Kantonsspital. Die Umstände des Sturzes sind unklar. Die Kantonspolizei Nidwalden, Tel. 041 618 44 66, sucht daher Zeugen des Vorfalles.

pd/rem

Login


 
Diskutieren Sie mit
Die Redaktion sichtet die Leserkommentare und schaltet sie zwischen 7 und 19 Uhr frei. Sie behält sich vor, Beiträge, die die Spielregeln zur Kommentarfunktion verletzen, nicht zu publizieren oder zu kürzen. Am meisten Chancen haben Kommentare, die direkt auf einen Artikel eingehen. Beiträge mit ehrverletzenden, rassistischen oder unsachlichen Äusserungen publizieren wir nicht. Der Korrespondenzweg ist ausgeschlossen. Leserkommentare können vollständig oder auszugsweise in der Neuen Luzerner Zeitung und ihrer Regionalausgaben publiziert werden.


Die Kommentarfunktion steht für diesen Artikel nicht mehr zur Verfügung. Entweder ist der Diskussionszeitraum abgelaufen oder die Diskussion zu diesem Thema wird in einem separaten Forum weitergeführt. Siehe www.luzernerzeitung.ch/forum

Anzeige:

Anzeige:

Webcam

Emmetten - Waldibahn Emmetten - Waldibahn

Anzeige:

Newsletter zur Region? Hier bestellen

Newsletter

zugerpresse.ch Jeden Mittwoch Neu

Zugerpresse