Versicherungsjuristin wird Chefin des Arbeitsamtes

NIDWALDEN ⋅ Die neue Leiterin des Arbeitsamtes heisst Claudia Bättig-Lüthy. Die 45-jährige Juristin übernimmt die Vollzeitstelle am 1. Juni. Sie arbeitet seit 2000 bei der Rechtsschutzversicherung Fortuna.

Bei der Versicherung bearbeite sie Schadensfälle bei Privatpersonen sowie Klein- und Mittelbetrieben, vor allem in den Bereichen Sozialversicherungs- und Arbeitsrecht, teilt die Staatskanzlei am Donnerstag mit.

Bättig-Lüthy folgt auf Ruedi Müller, der das Nidwaldner Arbeitsamt seit Anfang 2015 interimistisch leitet. Vorgänger Armin Portmann hatte nach 21 Jahren sein Amt auf Ende Jahr vorzeitig aufgegeben.

sda


Login


 

Leserkommentare

Anzeige: