Jürg Blattner wird neuer Leiter des Amts für Raumentwicklung und Verkehr

OBWALDEN ⋅ Der Obwaldner Regierungsrat hat Jürg Blattner als neuen Leiter des Amts für Raumentwicklung und Verkehr im Bau- und Raumentwicklungsdepartement angestellt. Jürg Blattner ist derzeit als selbständiger Berater tätig und verfügt über langjährige Erfahrung in der Verwaltung.

15. März 2017, 10:25

Der 52-jährige Jürg Blattner übernimmt die Leitung des Amts  für Raumentwicklung und Verkehr per 1. April 2017, wie der Regierungsrat des Kantons Obwalden am Mittwoch mitteilte. Blattner betreibt heute ein eigenes Unternehmen, welches Projekt- und Fachberatung in den Bereichen Raumentwicklung, Verkehr und Governance anbietet.

Nach Abschluss seines Ingenieurstudiums an der ETH Zürich war Jürg Blattner 10 Jahre als Planer und Bauingenieur bei einem grossen Ingenieurbüro tätig. Über 15 Jahre arbeitete Jürg Blattner in leitenden Funktionen bei der Stadt Bern, beim Kanton Freiburg und beim Bund in den Bereichen Raumplanung und Verkehr. Berufsbegleitend schloss er 2008 an der ETH Zürich ein Nachdiplomstudium in Management, Technology and Economics erfolgreich ab. Jürg Blattner bringt aus seinen bisherigen Tätigkeiten ein breites Fachwissen im Bauwesen, der Raum- und Verkehrsplanung und speziell in der Richtplanrevision mit. Er verfügt über langjährige Führungs-, Verhandlungs- und Projektleitungserfahrung.

pd/zim


Login


 

Leserkommentare

Anzeige: