Nach Unfall mit gestohlenem Auto: Polizei ermittelt flüchtigen Autofahrer

SARNEN/ALPNACH ⋅ Die Obwaldner Polizei konnte den flüchtigen Fahrzeuglenker, welcher im Oktober 2016 mit einem entwendeten Fahrzeug einen Selbstunfall verursacht hatte, zwischenzeitlich ermitteln.
20. Februar 2017, 16:04

Am 17. Oktober 2016 verunfallte ein unbekannter Fahrzeuglenker in Alpnach Dorf auf der Ennetmoosstrasse mit einem gestohlenen Fahrzeug und verliess die Unfallstelle (wir berichteten). In diesem Zusammenhang wurde ein Zeugenaufruf der Kantonspolizei Obwalden veröffentlicht.

Umfangreiche Ermittlungen und Spurenauswertungen führten die Kantonspolizei Obwalden zum Fahrzeuglenker, welcher ein Geständnis ablegte. Der 19-jährige Schweizer hatte das Auto entwendet und fuhr dieses trotz fehlendem Führerausweis sowie unter Alkohol- und Medikamenteneinfluss.

Der Lenker hat sich nun wegen insgesamt 10 Delikten zuhanden der Staatsanwaltschaft Obwalden zu verantworten.

pd/zfo

Anzeige: