Neuer Kreiskommandant für Obwalden

PERSONALIE ⋅ Heinrich Wallimann ist auf den 1. Mai 2017 zum neuen Kreiskommandanten des Kantons Obwalden ernannt worden. Der 60-jährige diplomierte Landwirt und Kaufmann tritt die Nachfolge von Peter Gautschi an, der in Pension geht.
17. März 2017, 08:01

Wallimann war bisher Stellvertreter des Kreiskommandanten. Der Oberleutnant leitet seit 2000 die Dienststelle Militär. Für den Kanton Obwalden ist er seit 1997 tätig.

Mit dem Personalwechsel kommt es auch zu einer Reorganisation in der Verwaltung. Per Anfang Mai wird die Abteilungsleitung Militär und Bevölkerungsschutz aufgehoben. Die Dienststellen Feuerwehrinspektorat, Zivilschutz und Militär werden direkt dem Kommandanten der Kantonspolizei unterstellt. (sda)


Leserkommentare

Anzeige: