Osterkonzert der besonderen Art: Seven singt in Engelberger «Gondeli»

OBWALDEN ⋅ Der Sänger Seven ist im letzten Jahr endlich der Durchbruch in Deutschland gelungen. Und auch heute stehen alle Zeichen auf Aufstieg. Der Luzerner gibt in der Gondelbahn Engelberg ein Konzert.
15. April 2017, 15:46
 Der Luzerner Seven und der Berner Pablo Nouvelle geben heute zwei besondere Konzerte - in einer Gondel im Skigebiet Engelberg-Titlis. Die beiden Künstler singen ab 20 Uhr je in einem «Red Bull Gondeli» während einer halben Stunde ihre Lieder. Wir haben vorgängig mit Seven über seinen Auftritt gesprochen.
 

Irgendwie sitzt du gerade in der rasanten Karrieregondel und es zieht dich immer weiter nach oben. Kannst du den Gipfel bereits sehen?

Den Gipfel sehen würde auch ein absehbares Ende bedeuten und das liegt mir nicht. Ich bin keiner, der sich in Fünfjahresplänen durchs Leben organisiert. Ich bin einer, der mit aller Liebe und Leidenschaft die nächste Herausforderung anpackt und in erster Linie für die Wanderung lebt.

Staunst du selber manchmal, wenn du begreifst, wie weit oben du bist?

Ich bin da sehr kritisch, habe noch tausend Ideen und sprudle vor Motivation wie eh und je. In meinem Kosmos bin ich immer noch eine kleine Ameise und schau mit grossen Kinderaugen all die Träume an, die ich noch habe. Ich bin so impulsiv und leidenschaftlich, dass Lorbeeren mich nicht bremsen. Für mich im Innern hat sich nichts verändert, einfach rundherum ist einiges anders.

Muss man einfach in die richtige Gondel einsteigen, um es nach oben zu schaffen? Also ist es am Ende mehr Glück oder harte Arbeit?

Diese Frage ist beinahe religiöser Natur. Meine klare Regel im Leben ist "Entweder Oder". Wenn man etwas liebt und will, dann ist der Erfolg oder Misserfolg daraus nie Antrieb oder Frust, sondern einfach eine Reaktion. Kunst ist Geschmackssache. Wenn man aber viel übt und dafür tut, mündet es früher oder später in Qualität, welche sich ein Publikum findet, egal ob gross oder klein. Nach 15 Jahren und 10 Alben noch solche Sprünge zu machen ist eine Kombination aus Glück, Hartnäckigkeit und Liebe zur Sache.

So wie ich dich jeweils erlebt habe, denke ich, dass du eher der Typ bist, der die Berge recht zügig hinaufwandert als in einem Bähnli gemütlich hochzugondeln. Täuscht dieser Eindruck?

Ja, ich kann auch keine Treppen langsam erklimmen. Ich muss immer optimieren. :) Du gibst mittlerweile Konzerte in Deutschland auf riesigen Bühnen vor tausenden Menschen und jetzt spielst du in einem Gondeli vor kleinem Publikum ohne Platz.

Ist man da fast nervöser?

Ja, definitiv. Je näher man dran ist, desto nackter ist der Protagonist. Diese Situation im Gondeli könnte blanker nicht sein.


Nebst Engelberg wird heute zur gleichen Zeit in Laax (Manillio, Mule & Man) und in Les Diablerets (Kadebostany, FlexFab) in Gondeln Musik gemacht. Alle Konzerte werden via Livestream auf   www.redbull.com/gondeli   übertragen.

mg
Video: Seven singt in Gondel

Der Luzerner Sänger Seven hat in Engelberg am Samstag in einer Gondel ein Konzert gegeben. (Tele1, 16. April 2017)




Leserkommentare

Anzeige: