Die Frutt im Zeichen des Murmeltiers

OBWALDEN ⋅ Auf der Melchsee-Frutt startet die Sommersaison mit einer Aktionswoche. Wer dabei den See umrundet, erfährt viel über das «Fruttli», dem heimischen Murmeltier.
13. Juni 2017, 17:12

Rund um den Melchsee gäbe es zehn Stationen, die sich dem Murmeltier widmen. So solle das Wissen über das Berg-Tier spielerisch gefördert werden, teilen die Sportbahnen der Melchsee-Frutt in einer Medienmitteilung mit. 

Die ersten fünf Posten des «Fruttli-Wegs» seien bereits im Herbst 2016 realisiert worden und würden ab Saisonstart (am 15. Juni) zur Verfügung stehen. Im Frühling/Sommer 2017 würden die restlichen Posten gebaut. Der Weg soll am Samstag, 8. Juli 2017 mit einer Feier eröffnet werden. 

pd/ga

 


Leserkommentare

Anzeige: