Ein Check versüsst die Weihnachtsstimmung

SARNEN ⋅ Im Rahmen des Weihnachtsmarkts auf dem Hüetli-Areal in Sarnen durfte die Stiftung Rütimattli von der Jugendgruppe Kägiswil eine Spende über 5000 Franken entgegennehmen.
05. Dezember 2017, 08:10

Bei winterlicher Stimmung präsentierte die Stiftung Rütimattli am vergangenen Samstag den Weihnachtsmarkt auf dem Hüetli-Areal in Sarnen. Es wurden Eigenprodukte aus sämtlichen Abteilungen der Stiftung angeboten. Geschenke, die doppelt Sinn ergeben; wurden sie doch alle von Menschen mit Beeinträchtigungen hergestellt.

Feine Düfte lockten laut einer Mitteilung der Stiftung zu einer grossen Auswahl an kulinarischen Leckereien. Dabei durfte das Rütimattli eine Spende ent­gegennehmen. Die Jugendgruppe Kägiswil hatte über die Dreikönigstage der letzten drei Jahre bei der Bevölkerung Geld gesammelt. Als Könige verkleidet gingen sie von Tür zu Tür, führten Gedichte auf und sammelten Spenden. Alois Auer, Leiter Werkstätten, durfte von Sandro Abächerli, Nico von Deschwanden und Larissa Gasser von der Jugendgruppe einen Check über 5000 Franken entgegennehmen. Der Weihnachtsmarkt rundete das 50-Jahr-Jubiläum der Stiftung Rütimattli ab. (red/pd)


Leserkommentare

Anzeige: