Kanton Obwalden unterstützt den Sport mit 450'000 Franken

SPORTFÖRDERUNG ⋅ Von den rund 1,9 Millionen Franken Lotteriegeldern, die dem Kanton Obwalden zur Verfügung stehen, gehen 450'000 Franken an den Sport.
14. September 2017, 10:54

Der Kanton Obwalden unterstützt mit den 450'000 Franken aus den Lotteriegeldern 110 verschiedene Sportvereine, 41 Nachwuchssportler sowie die Organisatoren von rund 40 Sportanlässen. Insgesamt reichten die Vereine 240 Gesuche um Unterstützung durch Swisslos-Gelder ein, teilte das Amt für Kultur und Sport am Donnerstag mit. Davon konnten fast 220 Gesuche positiv beantwortet werden.

Den 110 Sportvereinen und Organisatoren werden etwas mehr als 340'000 Franken ausbezahlt. Für die Förderung der 41 Nachwuchssportler stehen 49'000 Franken zur Verfügung und die 40 auserwählten Sportanlässe erhalten total 58'000 Franken. Da einige Anlässe noch ausstehend seien, werde sich dieser Betrag bis Ende Jahr noch etwas erhöhen, heisst es weiter. (sda/zim)


Leserkommentare

Anzeige: