Kollision mit drei Fahrzeugen

KERNS ⋅ Am Montagmorgen ereignete sich auf der Melchtalerstrasse eine Kollision mit drei Fahrzeugen. Ein 7-Jähriges Kind musste zur Kontrolle ins Spital gebracht werden.
05. Februar 2018, 16:57

Ein Autofahrer fuhr am Montagmorgen auf der Melchtalerstrasse von Kerns Richtung St. Niklausen. Dabei kam er auf der Höhe Filand aus bisher unbekannten Gründen auf die Gegenfahrbahn und kollidierte seitlich mit einem entgegenkommenden Fahrzeug. Der talabwärts fahrende Wagen stiess darauf hin mit der Mauer am Rand des Fahrstreifens zusammen und kollidierte in der Folge mit einem weiteren, in Richtung St. Niklausen fahrenden Auto. An den drei Autos entstanden Totalschaden.

Ein 7-Jähriges Kind wurde zur Kontrolle ins Spital gebracht. Um die anderen Fahrzeuginsassen kümmerte sich der Rettungsdienst vor Ort, wie die Kantonspolizei Obwalden mitteilte.

Im Anschluss an die Kollision war die Melchtalerstrasse während rund eineinhalb Stunden gesperrt. Eine Umleitung wurde eingerichtet.

pd/elo
 

Anzeige: