Nordflügel des Hotel Bellevue-Terminus in neuem Glanz

ENGELBERG ⋅ Im Hotel Bellevue-Terminus sind 31 neue Zimmer entstanden. Das Hotel ist nun erdbebensicher.
07. November 2017, 13:44

Das Hotel hat 31 neue Zimmer, ein neues Treppenhaus, neue WCs, eine neue Lobby sowie interne Arbeitsplätze erhalten. Zudem mussten Gastgeber Sina und Roger Filliger das Hotel auf einen erdbebensicheren Standard umbauen. (Artikel vom 5. April »). Die Investitionskosten belaufen sich auf 4,5 Millionen Franken.

«Wir haben Elemente der Belle Epoque neu interpretiert sowie Farben, Stoffe, Material und Gestaltung aufeinander abgestimmt. Es ist eine gelungene Fusion aus Cosyness und Lifestyle entstanden», sagt Gastgeberin Sina Filliger. Die 73 Zimmer und Junior Suiten werden daher mit dem 4. Stern von Hotellerie Suisse ausgezeichnet.

Das Hotel sei aber auch ein «lautes Haus», in welchem viele Hochzeiten, Firmenfeiern, Jubiläen oder Konzerte stattfinden. Mit dem sogenannten «BT Living Room» in der Lobby im 1. Stock des Hauses haben die Gastgeber in den letzten Monaten ein neues Wohnzimmerkonzept mit Essbereich und Lounge realisiert.

pd/rem

Hinweis:  Beim Tag der offenen Hoteltüren am 12. November werden zwischen 15 und 19 Uhr die umgebauten Gästezimmer gezeigt.


Leserkommentare

Anzeige: