Saisonstart um eine Woche vorgezogen

ENGELBERG ⋅ Aufgrund der Schneefälle und der tiefen Temperaturen der letzten Tage hat die Brunni-Bahnen Engelberg AG entschieden, den Saisonstart um eine Woche vorzuziehen.
30. November 2017, 11:26

Die Klostermatte und das Brunni seien ab Samstag wieder täglich in Betrieb, wie die Brunni-Bahnen Engelberg AG mitteilt. Die meisten Ski- und Schlittelpisten seien geöffnet, die Kinderländer in Betrieb. Es sollen tolle Schneesportbedingungen in den Bergen herrschen.

Hinweis

Aktuelle Öffnungszustände finden Sie unter www.brunni.ch.

Leserkommentare

Anzeige: