Transparent informieren

LUNGERN ⋅ Erstmals hat der Einwohnergemeinderat seinen Rechenschaftsbericht veröffentlicht. Er ist seit gestern auf der Homepage aufgeschaltet.
20. Mai 2017, 10:39

Robert Hess

redaktion@obwaldnerzeitung.ch

Neben dem einzigen Geschäft der «Maiengemeinde», der Genehmigung der Rechnung 2016 (wir berichteten), orientierte Gemeindepräsident Josef Vogler die rund 120 Stimmberechtigten über verschiedene Themen, personelle Wechsel und Ereignisse seit der Herbst-Gemeindeversammlung. Er dankte unter anderem dem demissionierenden Hanspeter Gasser, der seit 2008 der Geschäfts- und Rechnungsprüfungskommission (GRPK) angehörte, für seinen Einsatz zu Gunsten der Öffentlichkeit. «Nach Absprache mit der GRPK wird dieser Sitz nicht besetzt», erklärte Vogler. Weiter gab er bekannt, dass nach dem Ja des Stimmvolkes zum Kredit für die Sanierung des Gemeindehauses derzeit das Baugesuch vorbereitet werde. Er hofft auf einen Baubeginn Anfang 2018.

Bericht auch auf Papier erhältlich

Seit gestern Freitag ist auf der neu gestalteten Homepage der Gemeinde der erste Rechenschaftsbericht 2016 aufgeschaltet. Damit will der Gemeinderat künftig jährlich «die Bevölkerung aktiv und transparent über die Tätigkeit des Rates infor­mieren», so Gemeindepräsident Vogler. Wer nicht über die elektronischen Mittel zum Lesen des Berichtes verfüge, könne ihn auch schriftlich erhalten.

Der Bericht ist nach den sieben Departementen gegliedert und gibt Aufschluss über die Tätigkeit auf strategischer und operativer Ebene und stellt fest, ob die einzelnen Zielsetzungen 2016 erreicht wurden oder wie der Stand der Dinge ist. Grosse Aufmerksamkeit fand eine Kurzpräsentation von Sepp Amgarten, dem einheimischen Geschäftsführer des Entsorgungszweckverbandes Obwalden. Er informierte über die Verbands-Organisation in den Bereichen Kehricht und Abwasser sowie über den Stand der Ausbauarbeiten der ARA Sarneraatal in Alpnach.

Und wie üblich klang die Versammlung bei einem Apéro aus, den diesmal die Familie Ming, Kirchmatte («Schlafen im Stroh»), servierte.


Leserkommentare

Anzeige: