Direkte Links und Access Keys:

Neue Luzerner Zeitung

Der Mountainman macht Start zum Ziel

BERGMARATHON ⋅ Statt am Pilatus zu starten, endet nächstes Jahr der Mountainman auf diesem Berg. Das bringt viele Vorteile.

Wenn im August nächsten Jahres zum zweiten Mountainman gestartet wird, geschieht dies nicht mehr auf der Alp Ämsigen am Pilatus, sondern neu auf Trübsee, wo dieses Jahr das Ziel war. Nach den knapp 81 Kilometern und 5000 Aufstiegsmetern erreichen die Teilnehmer dann das neue Ziel oben auf Pilatus Kulm auf der neuen Verbindungsgalerie zwischen den Hotels. Für Florian Spichtig, Initiant des Mountainman, hat diese umgekehrte Streckenführung neben logistischen vor allem auch sicherheitstechnische Vorteile.

Es sei wichtig, den alpinen Teil am Morgen bei voller Konzentration absolvieren zu lassen. Auch sei im Raum Pilatus die Zufahrt für Rettungsfahrzeuge im Notfall besser möglich als bei Trübsee. Weil die Teilnehmer am Morgen ab Alpnachstad nach Engelberg reisen und am Abend wieder in Alpnachstad ankommen, entfallen auch diverse Materialtransporte.

Markus von Rotz

Den ausführlichen Artikel lesen Sie am Samstag in der Neuen Obwaldner Zeitung.

Login


 
Diskutieren Sie mit
Sie dürfen noch Zeichen schreiben
Bei jedem neuen Beitrag in dieser Diskussion erhalten Sie eine entsprechende Benachrichtigung

Die Redaktion sichtet die Leserkommentare und schaltet sie zwischen 7 und 19 Uhr frei. Sie behält sich vor, Beiträge, die die Spielregeln zur Kommentarfunktion verletzen, nicht zu publizieren oder zu kürzen. Am meisten Chancen haben Kommentare, die direkt auf einen Artikel eingehen. Beiträge mit ehrverletzenden, rassistischen oder unsachlichen Äusserungen publizieren wir nicht. Der Korrespondenzweg ist ausgeschlossen. Leserkommentare können vollständig oder auszugsweise in der Neuen Luzerner Zeitung und ihrer Regionalausgaben publiziert werden.
Kommentare können nur angemeldete Benutzer abgeben. Bitte melden Sie sich an:
     
 



Webcam

Engelberg - Brunni Engelberg - Brunni