Neue Broschüre soll Touristen anlocken

OBWALDEN ⋅ Nach der ersten Ausgabe der Gästebroschüre Winter folgt nun die Sommerversion. Sie soll Touristen einen Überblick über die Region Obwalden inklusive Geheimtipps geben.

Der Inhalt der Broschüre setzt sich aus Informationen über die Anreise, die Ferienorte, Events, Abenteuer, Wasserwelt, Kunst und Kultur, Unterkunftsmöglichkeiten sowie einer Auflistung der Restaurants zusammen. Alle Berichte sind in Deutsch und Englisch abgedruckt um auch im internationalen Markt zu bestehen. Das Ziel: Mehr Touristen in den Kanton Obwalden zu locken.

Die Broschüre ist bewusst informativ gehalten, das Design lockert die Informationsflut auf und die Markenbotschaft «Obwalden – der Geheimtipp» steht wieder im Zentrum. Die Broschüre wird bei Publikums- und Fachmessen und in Tourist Informationen abgegeben und liegt auch in Hotels und Restaurants in Obwalden auf.

Auch die Webseite hat einige Neuerungen erfahren. Diese stellt neben der Gästebroschüre das wichtigste Marketinginstrument dar und kann seit anfangs Jahr in 15 verschiedenen Sprachen abgerufen werden. Der Gast kann nicht nur zwischen Englisch, Französisch, Italienisch und Spanisch wählen, sondern beispielsweise auch zwischen Arabisch, Chinesisch oder gar Russisch oder Japanisch.

pd/rem

HINWEIS
Die ganze Broschüre auf www.obwalden-tourismus.ch


Login


 

Leserkommentare

Anzeige: