Neue Luzerner Zeitung Online

Obwaldner Archiv neu online durchstöbern

STAATSARCHIV ⋅ Urkunden, Protokolle, Privatarchive: Das Staatsarchiv beherbergt viele schriftliche Kulturgüter des Kantons Obwalden und macht dieses nun der Öffentlichkeit zugänglich.

Über 800 Jahre alt ist das älteste Schriftstück, das im Staatsarchiv Obwalden aufbewahrt wird. Es ist eine Urkunde, die einen Grundstücktausch zwischen Graf Rudolf von Habsburg, seinen Söhnen und dem Kloster Engelberg belegt. Dem gegenüber stehen die jüngsten Dokumente, welche nicht einmal mehr auf Papier, sondern nur noch elektronisch im Staatsarchiv vorhanden sind.

Das Staatsarchiv sichert, erschliesst und vermittelt das konventionell und elektronisch erstellte schriftliche Kulturgut des Kantons. Es dokumentiert die Verwaltungstätigkeit des Kantons und seiner Vorgängerinstitutionen und bewahrt wichtige Archive von privaten Personen und Organisationen für die Nachwelt auf. Die Bestände des Staatsarchivs ermöglichen einen Blick auf die Geschichte und damit auch auf
die Identität des Kantons Obwalden und seiner Bevölkerung.

Die Bestände des Staatsarchivs werden systematisch in einer Archivdatenbank verzeichnet, das nun auch übers Internet öffentlich zugänglich gemacht wurde. Die Datenbank enthält über 145‘000 Datensätze, von denen 56‘000 online recherchierbar sind. Damit wird es nun möglich, bequem von zuhause aus interessante und für die Forschung relevante Bestände im Archiv zu finden.

Hinweis: http://query.staatsarchiv.ow.ch

pd/rem

Login


 
Diskutieren Sie mit
Die Redaktion sichtet die Leserkommentare und schaltet sie zwischen 7 und 19 Uhr frei. Sie behält sich vor, Beiträge, die die Spielregeln zur Kommentarfunktion verletzen, nicht zu publizieren oder zu kürzen. Am meisten Chancen haben Kommentare, die direkt auf einen Artikel eingehen. Beiträge mit ehrverletzenden, rassistischen oder unsachlichen Äusserungen publizieren wir nicht. Der Korrespondenzweg ist ausgeschlossen. Leserkommentare können vollständig oder auszugsweise in der Neuen Luzerner Zeitung und ihrer Regionalausgaben publiziert werden.


Die Kommentarfunktion steht für diesen Artikel nicht mehr zur Verfügung. Entweder ist der Diskussionszeitraum abgelaufen oder die Diskussion zu diesem Thema wird in einem separaten Forum weitergeführt. Siehe www.luzernerzeitung.ch/forum

Anzeige:

Anzeige:

Webcam

Engelberg - Brunni Engelberg - Brunni

Anzeige:

Newsletter zur Region? Hier bestellen

Newsletter

zugerpresse.ch Jeden Mittwoch Neu

Zugerpresse