Einbruch in fünf Baubaracken

PFÄFFIKON ⋅ In der Nacht auf Freitag wurde in Pfäffikon in fünf Baubaracken eingebrochen. In vier Fällen ging die unbekannte Täterschaft leer aus.

02. Dezember 2016, 12:05
Unbekannte sind in der Nacht auf Freitag in fünf baubaracken eingebrochen. Dies teilt die Kantonspolizei Schwyz am Freitag mit. In vier Fällen gingen die Täter leer aus – in einem Fall steht das Deliktsgut noch nicht fest, wie die Polizei weiter mitteilt.

In der dunklen Jahreszeit steigen erfahrungsgemäss die Einbruchszahlen an. Die Kantonspolizei Schwyz darum ruft die Bevölkerung dazu auf, verdächtige Beobachtungen sofort via Telefon 117 zu melden. Verdächtige Situationen können gemäss Polizei folgende Dinge sein:
  • Unbekannte Personen, die im Quartier herumstreifen.
  • Unbekannte Fahrzeuge, die "suchend" durch das Quartier fahren.
  • Geräusche, wie das Klirren von Fensterscheiben oder das Splittern von Holz.
 

pd/nop


Login


 

Anzeige: