Belohnung für Bankräuberschreck?

SCHWYZ ⋅ Die Schwyzer Kantonalbank befasst sich am Dienstag mit einer aussergewöhnlichen Frage: An einer Sitzung wird beschlossen, ob der Bankräuberschreck von Pfäffikon eine Belohnung erhält.

08. März 2016, 15:05

Der Bankkunde ging beim Ausgang auf den Räuber los. (TeleZüri, 7. März)

A. F. hat am Samstagvormittag einem Bankräuber im Seedamm-Center in Pfäffikon die ganze Beute entrissen (wir berichteten). Gegenüber TeleZüri erzählt der Held seine Geschichte. Die Schwyzer Kantonalbank hätte es aber lieber gesehen, der Kunde hätte sich vom Bankräuber ferngehalten, um sich und andere Beteiligte nicht zu gefährden. Dennoch werde man sich gegenüber dem mutigen Bankkunden von Pfäffikon erkenntlich zeigen. Details würden an einer Bankrat-Sitzung am Dienstag beschlossen. gh/rag

Der Bankkunde ging beim Ausgang auf den Räuber los. (TeleZüri, 7. März)




Login


 

Anzeige: