Schmuck und Uhren im Wert von 10'000 Franken gestohlen

PFÄFFIKON/WILEN ⋅ Gleich zwei Mal drangen Einbrecher im Kanton Schwyz in Gebäude ein und entwendeten Schmuck und Uhren. Der Wert des Deliktgutes beläuft sich auf über 10'000 Franken.
25. Januar 2017, 10:39

Die Einbrecher drangen am Dienstagnachmittag in ein Einfamilienhaus in Pfäffikon und in eine Wohnung in Wilen ein. Sie erbeuteten dabei gemäss Angaben der Kantonspolizei Schwyz Schmuck und Uhren im Wert von über 10'000 Franken.

Ausserdem richteten die unbekannten Täter Sachschaden von mehreren tausend Franken an. Die Polizei ruft die Bevölkerung zu erhöhter Aufmerksamkeit auf. Allfällige Beobachtungen sollen sofort via Telefon 117 gemeldet werden.

pd/chg

Anzeige: