Angetrunkener Velofahrer vom Auto überrollt

GOLDAU ⋅ Ein 30-Jähriger ist in Goldau von einem Auto überrollt worden. Er hatte zu viel Alkohol intus.
14. September 2017, 15:23

Der Unfall passierte am Donnerstag gegen 7 Uhr in Goldau. Ein 24-Jähriger Autofahrer wollte vom Heimweg in die Gotthardstrasse einbiegen. Ein auf dem Trottoir herannahender Fahrradfahrer bremste stark ab, stürzte und blieb vor dem Personenwagen liegen – und wurde vom Auto überrollt.

Glücklicherweise wurde der 30-jährige Velofahrer bei dem Unfall nur leicht verletzt. Der Rettungsdienst brachte ihn ins Spital, wie die Kantonspolizei Schwyz am Donnerstag mitteilt. Sehr wahrscheinlich war der Mann angetrunken: Wegen Verdacht auf übermässigen Alkoholkonsum musste er sich einer Blutprobe unterziehen.

pd/nop

Anzeige: