Das sind unsere sieben Sekunden bei «The Grand Tour»

GERSAU ⋅ Es war ein kurzer Spass, aber immerhin. Die populärste Automobil-Sendung der Welt filmte für ihre Schweizer Episode auch in Innerschwyz.
06. Februar 2018, 19:05

Auf der Fahrt vom Urnerland zum Wellnesshotel Park Weggis drehte die Crew der Amazon-Serie «The Grand Tour» eine kurze Sequenz bei Gersau. Jeremy Clarkson, Richard Hammond und James May lenken ihre Boliden auf der Seestrasse dem Vierwaldstättersee entlang.


Der etwa sieben Sekunden lange Clip zeigt Gersau und die Umgebung. Mehr Zeit blieb nicht für die Region Innerschwyz. Kein Wunder: In der ersten Episode der zweiten Staffel gab es viel zu erzählen. Die drei Jungs kurven durch die Alpen, wellnessen in Weggis, geniessen Luzern und Hammond baut einen Crash am Bergrennen Hemberg. gh

 


1 Leserkommentar

Anzeige: