Einbrecher erbeuten Schmuck und Bargeld

SCHWYZ ⋅ Am Mittwoch wurde in der Region fünfmal eingebrochen. Die Einbrecher erbeuteten Schmuck und Bargeld im Wert von mehreren 10‘000 Franken.
12. April 2018, 08:07

Am Mittwoch, 11. April 2018, wurden der Kantonspolizei Schwyz fünf Einbruchdiebstähle gemeldet. Unbekannte Täter sind in Galgenen, Immensee, Lachen, Rothenthurm und Schwyz in Wohn- und Geschäftsräume eingedrungen. Dabei haben sie Schmuck und Bargeld im Wert von mehreren 10‘000 Franken erbeutet und einen Sachschaden von mehreren 1‘000 Franken verursacht.

Die Kantonspolizei Schwyz bittet die Bevölkerung, verdächtige Wahrnehmungen sofort via Notruf 117 zu melden, damit Einbruchdiebstähle verhindert und die Täter verhaftet werden können.

(pok)


Anzeige: