Lastwagen verstopft Autobahn A4: Vor Goldau geht drei Stunden lang gar nichts

KÜSSNACHT/GOLDAU ⋅ Am frühen Donnerstagmorgen erlitt ein Lastwagen auf der Autobahn A4 zwischen Küssnacht und Goldau eine Panne. Von 5.30 bis 8.30 Uhr war die Strecke blockiert.
28. September 2017, 10:26

«Der Lastwagen blieb an der ungünstigsten Stelle liegen», sagt David Mynall, Sprecher der Kantonspolizei Schwyz. Denn: Zwischen Küssnacht und Goldau wird die Autobahn in Stand gesetzt, der Verkehr fliesst also nur einspurig. «Deshalb konnten die anderen Fahrzeuge nicht auf die zweite Spur gelenkt werden», so Mynall.

Die Verkehrsbehinderungen seien massiv gewesen. Der Stau löste sich auf, nachdem der Lastwagen in Richtung Goldau abgeschleppt worden war. Die anderen Fahrzeuge, die sich zum Zeitpunkt der Panne auf der Autobahn befunden hatten, wurden von der Polizei im Rückwärtsgang von der Autobahn geführt.

kük

Anzeige: