Viel Action am Himmel über der Rigi

ZEITRAFFER ⋅ 18 Grad Wärme am Samstag in der Zentralschweiz, einfach herbstlich-traumhaft. Wir zeigen das rassige Wolkenspiel am Nachmittag über Rigi Kulm im Zeitraffer. Jetzt steht der Winter vor der Tür. Der Schnee kommt ins Tal.
Aktualisiert: 
05.11.2017, 12:00
04. November 2017, 11:44

Am Sonntag und in der Nacht auf Montag fällt im Alpenraum ergiebiger Niederschlag, schreibt MeteoNews in einer Mitteilung. Mit der einfliessenden Kaltluft sinkt die Schneefallgrenze im Norden bis am Sonntagabend auf 800 bis 1000 Meter. Zur Erinnerung deshalb der perfekte herbstliche Samstagnachmittag mit dem Himmel über Rigi Kulm im Zeitraffer. Knapp fünf Stunden in gut zwei Minuten.

In der Nacht und am Montagmorgen schneit es ab 600 bis 800 Metern, in den Alpentälern sind bei entsprechender Niederschlagsintensität Flocken bis in tiefste Lagen möglich. Bis am Montagmorgen muss im Mittelland mit 15 bis 25 Liter Regen gerechnet werden. Entlang der zentralen und östlichen Voralpen und in den Alpen gibt es 40 bis 60 Liter, im Süden fällt 50 bis 70 Liter Niederschlag. Lokal sind auch grössere Niederschlagsmengen möglich.

Oberhalb von 1500 Metern fällt in den Nordalpen 20 bis 50 Zentimeter Neuschnee, in den Hochalpen beträgt die Neuschneemenge bis zu einem Meter.

red


Leserkommentare

Anzeige: