Neue Luzerner Zeitung Online

Brand auf Baustelle mit Gartenschlauch gelöscht

GOLDAU ⋅ Am Dienstagabend ist in einem Gebäude an der Sonneggstrasse in Goldau ein Brand ausgebrochen. Ein Nachbar reagierte goldrichtig.

Der Anwohner entdeckte das Feuer um 22 Uhr und alarmierte die Feuerwehr. Zusammen mit einer weiteren Person konnte er den Kleinbrand mit einem Gartenschlauch noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr der Gemeinde Arth löschen.

Das betroffene Gebäude befindet sich zurzeit im Umbau. Weshalb das Feuer ausgebrochen ist, steht nicht fest.

pok

Login


 
Diskutieren Sie mit
Die Redaktion sichtet die Leserkommentare und schaltet sie zwischen 7 und 19 Uhr frei. Sie behält sich vor, Beiträge, die die Spielregeln zur Kommentarfunktion verletzen, nicht zu publizieren oder zu kürzen. Am meisten Chancen haben Kommentare, die direkt auf einen Artikel eingehen. Beiträge mit ehrverletzenden, rassistischen oder unsachlichen Äusserungen publizieren wir nicht. Der Korrespondenzweg ist ausgeschlossen. Leserkommentare können vollständig oder auszugsweise in der Neuen Luzerner Zeitung und ihrer Regionalausgaben publiziert werden.


Die Kommentarfunktion steht für diesen Artikel nicht mehr zur Verfügung. Entweder ist der Diskussionszeitraum abgelaufen oder die Diskussion zu diesem Thema wird in einem separaten Forum weitergeführt. Siehe www.luzernerzeitung.ch/forum

Anzeige:

Anzeige:

Webcam

Schwyz Schwyz

Anzeige:

Newsletter zur Region? Hier bestellen

Newsletter

zugerpresse.ch Jeden Mittwoch Neu

Zugerpresse