Elfjähriger Bub auf Fussgängerstreifen angefahren

SCHWYZ ⋅ In Freienbach ist ein elfjähriger Bub auf einem Fussgängerstreifen von einem Auto angefahren und verletzt worden. Er musste in eine Spezialklinik gebracht werden.

Der Unfall ereignete sich laut Angaben der Kantonspolizei Schwyz am Mittwochabend um 18.30 Uhr in Freienbach. Ein 39-jähriger Autofahrer fuhr auf der Schwerzistrasse. Gleichzeitig überquerte ein Kind auf einem Kickboard die Fahrbahn auf einem Fussgängerstreifen.

Bei der Kollision mit dem Auto verletzte sich der Elfjährige mittelschwer. Er musste vom Rettungsdienst in eine Spezialklinik gebracht werden.

pd/rem


Login


 

Anzeige: