Gestohlener Putzwagen ist wieder da

EINSIEDELN/ SCHINDELLEGI ⋅ In Einsiedeln stibitzte am Montag irgendjemand einen Putzwagen der SOB. Ein paar Tage später taucht er wieder auf.

Bote der Urschweiz

Am Montagabend wurde am Bahnhof Einsiedeln zwischen 22.30 und 23.30 Uhr ein Putzwagen der SOB von einer unbekannten Täterschaft entwendet. Das Arbeitsgerät hat einen Wert von mehreren Tausend Franken.

Die Polizei publizierte am Mittwoch einen Zeugenaufruf. Bekamen es die Langfinger mit dem schlechten Gewissen zu tun? Der Putzwagen ist jedenfalls wieder da. «Er ist am Donnerstag zum Glück in Schindellegi wieder aufgetaucht», teilt die SOB via Facebook mit.

g


Login


 

Leserkommentare

Anzeige: