Verkehrsbehinderung wegen Belagseinbau auf der Gersauerstrasse

BRUNNEN ⋅ Im Verlauf der nächsten Woche wird auf der Gersauerstrasse in Brunnen, Abschnitt Schiller bis Fallenbach, der Deckbelag eingebaut. Es ist mit Wartezeiten zu rechnen.

Ab Montag, 19. September, wird auf der Gersauerstrasse in Brunnen im Abschnitt Schiller bis Fallenbach der noch fehlende Deckbelag eingebaut. Dieser Einbau und damit der Abschluss der Bauarbeiten für die Belagssanierung folgt nun nach einem mehrwöchigen Unterbruch, wie das Budepartement Kanton Schwyz am Donnerstag mitteilte.

Für den Einbau des Deckbelags wird die derzeitige Strassensperrung zwischen Gersau und Vitznau genutzt. Aufgrund des dadurch verminderten Verkehrsaufkommens können grössere Einbauetappen ausgeführt werden. Die Bauarbeiten dauern, ideale Witterung vorausgesetzt, eine Woche.

Verkehrsbehinderungen unumgänglich

Die diversen Vorarbeiten sowie der Einbau des Deckbelags verursachen Verkehrsbehinderungen und kurzzeitige Wartezeiten. Der Verkehr wird mit Hilfe einer Lichtsignalanlage oder bei Bedarf mittels Verkehrskadetten wechselseitig über den Baustellenbereich geführt.

pd/zim


Login


 

Leserkommentare

Anzeige: