Vermisster Eritreer ist wohlauf

GOLDAU ⋅ Der seit dem 13. Februar vermisste Eritreer aus Goldau ist wohlbehalten wieder nach Hause zurückgekehrt.

Der 35-jährige Eritreer aus Goldau, der seit dem 13. Februar als vermisst galt, ist wohlbehalten angetroffen worden. Dies teilt die Kantonspolizei Schwyz am Donnerstag mit. Aus Gründen des Persönlichkeitsschutzes würden keine weiteren Auskünfte erteilt.

pd/nop


Login


 

Leserkommentare

Anzeige: