Neue Luzerner Zeitung Online

Wiederaufbau Fassbindhaus: Projekte werden geprüft

KÜSSNACHT ⋅ Wegen der Südumfahrung muss ein schützenswertes Holzhaus abgebrochen werden. Für den fachgerechten Wiederaufbau haben sich fünf Interessenten beim Bezirk gemeldet. Die Angebote werden nun geprüft.

Der Bezirksrat hat mittels Inserat Interessenten für einen fachgerechten Wiederaufbau des über 400-jährigen Holzhauses an der Seebodenstrasse gesucht. Inzwischen seien beim Bezirk fünf Angebote eingereicht worden, wie der Bezirk am Donnerstag mitteilt. Generell stehe eine Wohnnutzung im wieder aufgebauten schützenswerten Gebäude im Vordergrund. Allenfalls komme eine teilweise öffentliche Nutzung in Frage, was dem Bezirksrat prüfenswert erscheint.

Da bezüglich Standort, Kosten und Verfahren noch wichtige Fragen zu klären sind, steht der Bezirk in Verhandlung mit mehreren Interessenten. Der Bezirksrat möchte baldmöglichst entscheiden. Da das Datum für den Spatenstich zur Südumfahrung bereits fest steht, muss das Fassbindhaus bis Ende April 2015 abgebaut sein. Über die Landabtretung für den Wiederaufbau wird erst später an der Urne entschieden. Auf der Unteren Schürmatt sind das Wohnhaus und der Stall bereits abgebrochen.

Am Fassbindhaus werden zurzeit die Anbauten und die Gebäudeverkleidung entfernt. Sobald der Bezirksrat über das Geschäft beschlossen hat, kann der 400 Jahre alte Blockbau vom Interessenten dokumentiert, fachgerecht abgebaut und bis zum Wiederaufbau im 2019 geschützt zwischengelagert werden.

pd/nop

 

Login


 
Diskutieren Sie mit
Die Redaktion sichtet die Leserkommentare und schaltet sie zwischen 7 und 19 Uhr frei. Sie behält sich vor, Beiträge, die die Spielregeln zur Kommentarfunktion verletzen, nicht zu publizieren oder zu kürzen. Am meisten Chancen haben Kommentare, die direkt auf einen Artikel eingehen. Beiträge mit ehrverletzenden, rassistischen oder unsachlichen Äusserungen publizieren wir nicht. Der Korrespondenzweg ist ausgeschlossen. Leserkommentare können vollständig oder auszugsweise in der Neuen Luzerner Zeitung und ihrer Regionalausgaben publiziert werden.


Die Kommentarfunktion steht für diesen Artikel nicht mehr zur Verfügung. Entweder ist der Diskussionszeitraum abgelaufen oder die Diskussion zu diesem Thema wird in einem separaten Forum weitergeführt. Siehe www.luzernerzeitung.ch/forum

Anzeige:

Schlagzeilen

Anzeige:

Webcam

Schwyz Schwyz

Anzeige:

Newsletter zur Region? Hier bestellen

Newsletter

zugerpresse.ch Jeden Mittwoch Neu

Zugerpresse