A2: Audi kollidiert mit Sattelzug

GÖSCHENEN ⋅ Auf der A2 bei Göschenen ist es zu einer Kollision zwischen einem Sattelzug und einem Audi gekommen. Grund für den Unfall war ein missglücktes Überholmanöver.

Laut der Kantonspolizei Uri ereignete sich der Unfall gegen 9.00 Uhr morgens. Ein Audi mit Aargauer Kennzeichen fuhr auf der A2 bei Göschenen Richtung Süden. Bei der Dosierstelle in Göschenen versuchte der Lenker des Wagens einen voranfahrenden Sattelzug mit Österreicher Kennzeichen zu überholen.

Nach eigenen Aussagen setzte der Aargauer Lenker zum Überholmanöver an, wurde jedoch von anderen Verkehrsteilnehmern daran gehindert und kollidierte mit dem Heck des Sattelzuges.

Verletzt wurde niemand. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf 20'000 Franken.

mbo/pd


Login


 

Anzeige: